Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn

Anklage gegen Politiker wegen Exhibitionismus an der Aare im Niederamt

12.02.2024, 17:03 Uhr
· Online seit 12.02.2024, 09:53 Uhr
Zwischen 2017 und 2022 kam es an der Aare im Niederamt zu mehreren exhibitionistischen Vorfällen. Nach der Ermittlung des mutmasslichen Täters erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen heute 54-jährigen Schweizer. Dabei soll es sich um einen Aargauer Politiker handeln.

Quelle: Ueli Liggenstorfer/Tele M1/ Michelle Brunner/ArgoviaToday/ Beitrag vom 12. Februar 2024

Anzeige

Zwischen 2017 und 2020 gingen bei der Kantonspolizei Solothurn immer wieder Meldungen über einen Exhibitionisten ein, der im Bereich der Aare bei Ober- und Niedergösgen, Schönenwerd, Wöschnau, Winznau und Erlinsbach Mädchen und junge Frauen belästigt hat. Durch gezielte Kontrollen und erhöhte Polizeipräsenz konnte 2022 eine tatverdächtige Person festgenommen werden.

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen abgeschlossen und erhebt gegen den heute 54-jährigen Schweizer Anklage. «Dem heute 54-Jährigen wirft die Staatsanwaltschaft vor, dass er zwischen 2017 und 2022 vor 35 jungen Frauen und Mädchen exhibitionistische und sexuelle Handlungen vorgenommen hat», erklärt Staatsanwältin Cony Brand gegenüber Tele M1. Daher wird er sich vor Gericht verantworten müssen. 

Konkret wirft Staatsanwaltschaft «dem Beschuldigten vor, exhibitionistische sowie sexuelle Handlungen bei einem Kind vorgenommen zu haben. Das kann sein, dass er an sich selbst manipuliert oder aber auch seine Opfer angefasst hat», so Brand weiter.

Laut der «Aargauer Zeitung» handelt es sich beim Angeklagten um einen Aargauer Politiker, der früher im Grossen Rat gesessen hatte und vergangenen Herbst für den Nationalrat kandidiert hatte.

Beschuldigter teilweise geständig

Der Beschuldigte ist teilweise geständig und befindet sich unter Ersatzmassnahmen auf freiem Fuss. Der Termin der Gerichtsverhandlung steht noch nicht fest.

(mgt/ma)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 12. Februar 2024 09:53
aktualisiert: 12. Februar 2024 17:03
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch