Polizei sucht Zeugen

Erheblicher Sachschaden nach Brand in Mehrfamilienhaus-Keller in Oensingen

· Online seit 30.09.2023, 13:01 Uhr
Am Freitagabend hat es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Oensingen gebrannt. Verletzt wurde niemand, mehrere Bewohnende des Hauses mussten jedoch in Sicherheit gebracht werden. Beim Brand entstand erheblicher Sachschaden.
Anzeige

Am frühen Freitagabend hat eine Anwohnerin den Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Mühlefeldstrasse in Oensingen bemerkt. Sie informierte die Alarmzentrale und die Feuerwehr Oensingen rückte aus. Diese konnte den Brandherd ausfindig machen und das Feuer löschen.

Im Treppenhaus hat sich durch das Feuer dichter Rauch ausgebreitet. Dieser wurde mit Lüftern entfernt. Schliesslich wurden die Bewohnenden aus verschiedenen Wohnungen evakuiert. Die Gemeinde hat für die Betroffenen Notunterkünfte zur Verfügung gestellt. Verletzt wurde beim Brand niemand.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei bittet um Hinweise. Personen, die am Freitagnachmittag rund um die Mühlefeldstrasse 71 verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollen sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen melden: 062 311 94 00.

(pd/dwy)

veröffentlicht: 30. September 2023 13:01
aktualisiert: 30. September 2023 13:01
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch