Oensingen

Fussgängerin von Auto erfasst und verletzt

· Online seit 18.01.2024, 09:50 Uhr
In Oensingen wurde am frühen Mittwochabend eine Fussgängerin im Bereich eines Fussgängerstreifens von einem Auto erfasst und dabei verletzt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.
Anzeige

Am Mittwoch, 17. Januar, kurz vor 17.30 Uhr, war ein 32-jähriger Automobilist in Oensingen auf der Solothurnstrasse in Richtung Oberbuchsiten unterwegs. Im Bereich eines Fussgängerstreifens auf Höhe der Einmündung der Aspstrasse erfasste er aus noch zu klärenden Gründen eine 36-jährige Fussgängerin. Die Frau wollte dort die Strasse überqueren. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte wurde die Verunfallte durch Ersthelfende betreut und anschliessend mit unbekannten Verletzungen in ein Spital gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen

Zur Klärung der Ursache und des Hergangs hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Verbindung zu setzen.

(pd/ma)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 18. Januar 2024 09:50
aktualisiert: 18. Januar 2024 09:50
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch