Mittelland
Kanton Solothurn

Solothurner Arbeitslosenquote sinkt auf 1,9 Prozent

Arbeitsmarkt

Solothurner Arbeitslosenquote sinkt auf 1,9 Prozent

05.05.2023, 09:33 Uhr
· Online seit 05.05.2023, 09:04 Uhr
Im Kanton Solothurn ist die Arbeitslosenquote im April unter den Schweizer Mittelwert gesunken. Die Quote ging im Vergleich zum Vormonat auf 1,9 Prozent zurück.
Anzeige

Die Zahl der Arbeitslosen sank um 114 Personen auf 2870 Personen, wie das AWA am Freitag mitteilte. Insgesamt 5110 Personen waren als Stellensuchende registriert.

Die höchste Arbeitslosenquote wies die Region Grenchen mit 2,7 Prozent aus, gefolgt von der Region Olten/Gösgen/Gäu mit 2,2 Prozent. Die Quote in der Region Solothurn lag bei 1,6 Prozent. Die Schweizer Arbeitslosenquote betrug insgesamt 2,0 Prozent.

Der Anteil der Zwischenverdienenden an den Stellensuchenden stieg von 22,3 auf 22,5 Prozent, das sind 1149 Personen, die im Zwischenverdienst sind.

(sda/hed)

veröffentlicht: 5. Mai 2023 09:04
aktualisiert: 5. Mai 2023 09:33
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
32today@chmedia.ch