Mittelland
Oberaargau

Bützberg: Wird der Gasthof Kreuz nun umgebaut?

Überbauung geplant

Gasthof Kreuz in Bützberg soll bald umgebaut werden

· Online seit 22.05.2024, 08:29 Uhr
Der Gasthof Kreuz in Bützberg steht seit 2017 leer. Nach dem Besitzerwechsel im selben Jahr wollten die neuen Inhaber die Gebäude renovieren – die Arbeiten wurden 2018 jedoch bereits wieder gestoppt. Nun nehmen die Besitzer einen neuen Anlauf.
Anzeige

Die Firma Esa Real AG, der die Liegenschaft seit 2017 gehört, hat ein neues Baugesuch eingereicht, wie das «Langenthaler Tagblatt» berichtet. Die Bewilligung liege voraussichtlich bereits in den nächsten Wochen vor, sagt Daniel Dubach, Bauverwalter von Thunstetten, auf Anfrage der Tamedia-Zeitungen.

Es sei eine Überbauung mit drei Mehrfamilienhäusern geplant, so Dubach weiter. Das Kreuz werde «von all seinen Anbauten befreit und renoviert». Zudem soll entlang der Strasse ein Gebäude gebaut werden, das den ehemaligen Stallungen neben dem Kreuz entspricht.

Viele Besitzerwechsel

Der Gasthof Kreuz ist in den letzten zwei Jahrzehnten immer wieder in neue Hände übergegangen. 2002 verkaufte der langjährige Wirt Walter Jenzer die Liegenschaft an die Oscar Visions AG. 2003 wurde das Restaurant geschlossen, bevor es im Jahr darauf an die UBS versteigert wurde.

Nach acht Jahren wurde schliesslich wieder ein neuer Besitzer gefunden: Eine tamilische Familie erwarb den Gasthof und eröffnete das Kreuz wieder, wie das «Langenthaler Tagblatt» schreibt. Im Sommer 2017 kam dann der letzte Wechsel – die Esa Real AG kaufte die Liegenschaft ihren Vorgängern ab.

(raw)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 22. Mai 2024 08:29
aktualisiert: 22. Mai 2024 08:29
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
32today@chmedia.ch