Autobahnausfahrt Egerkingen

Autofahrer kracht bei Unfall frontal in Leitplanke

· Online seit 28.12.2023, 09:43 Uhr
Ein Autofahrer hat am Mittwochabend in der Autobahnausfahrt Egerkingen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist via Grünstreifen auf die Autobahneinfahrt in Richtung Basel gelangt. Dort ist er in die Leitplanke geknallt. Zwei Personen mussten zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden.
Anzeige

Am Mittwochabend war ein Autofahrer auf der Autobahn A2 in Richtung Basel unterwegs und wollte diese in Egerkingen verlassen. In der Autobahnausfahrt verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und gelangte auf den Grünstreifen. Von dort überquerte er die Autobahneinfahrt Richtung Basel und krachte schliesslich frontal in die Leitplanke.

Der Autofahrer und seine Beifahrerin mussten nach der Erstbetreuung vor Ort zur ärztlichen Kontrolle in ein Spital gefahren werden. Das Unfallauto erlitt Totalschaden und wurde abtransportiert. Aufgrund des Ereignisses musste die Autobahneinfahrt A2 in Richtung Basel während rund vier Stunden gesperrt werden.

Mitarbeitende der Nationalstrassen Nordwestschweiz (NSNW) reinigten die Fahrbahn und stellten die Leitplanke instand.

(pd/dwy)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 28. Dezember 2023 09:43
aktualisiert: 28. Dezember 2023 09:43
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch