Weltcup-Start 2024

In Olten und Zofingen gibt es bald ein OL-Spektakel

· Online seit 28.11.2023, 11:04 Uhr
Im Mai 2024 Startet die nächste Weltcup-Saison im Orientierungslauf. Die drei Rennen mit den besten Athletinnen und Athleten der Welt finden in den Städten Olten und Zofingen statt und bieten viel Action fürs Publikum.
Anzeige

In sechs Monaten verwandelt sich Olten ins Zentrum des internationalen OL-Sports und die Kirchgasse in der Altstadt zu einer stimmungsvollen Zielarena. Vom 24. bis 26. Mai 2024 findet in Olten der EGK Orienteering World Cup mit zwei Weltcup-Rennen über kurze Sprint-OL-Distanzen statt. Verschiedene Passagen der rund 250 teilnehmenden Athletinnen und Athleten können von der Arena in der Kirchgasse live und hautnah miterlebt werden, während das übrige Geschehen aus den Oltner Gassen auf Grossleinwänden gezeigt wird.

Arena und Grossleinwände in Kirchgasse

Auftakt ins Weltcup-Wochenende bildet die Qualifikation für den Knock-out-Sprint am Freitag in Zofingen. Die besten Athletinnen und Athleten sichern sich dort einen der begehrten Plätze in den Heats des Knock-out-Sprints vom Samstag in der Oltner Altstadt.

Das noch junge OL-Format des Knock-out-Sprints ist vergleichbar mit den Sprint-Wettkämpfen im Langlauf: In Viertel- und Halbfinals von je sechs gemeinsam Startenden geht es darum, jeweils eine Runde weiterzukommen und am Schluss im grossen Finale mit Massenstart als Erste oder Erster über die Ziellinie zu laufen. Eine Disziplin, die insbesondere für Zuschauerinnen und Zuschauer vor Ort viel Action und Spektakel bietet.

Abgeschlossen wird der Auftakt in die Weltcup-Saison mit einem Wettkampf über die klassische Sprintdistanz am Sonntag in der Oltner Altstadt. Diese Disziplin erfolgt mit Einzelstart, die Laufzeiten betragen rund 12 bis 15 Minuten.

Rahmenprogramm mit Beizlifest auf dem Munzignerplatz

Neben den 250 internationalen Elite-Athletinnen und Elite-Athleten, werden am Wochenende vom 25. und 26. Mai 2024 auch rund 1500 Breitensportlerinnen und Breitensportler an zwei nationalen OL-Wettkämpfen in Olten auf Postenjagd gehen. Diese sind so aufs Programm abgestimmt, dass parallel dazu die Weltcup-Läufe mitverfolgt werden können.

Als Rahmenprogramm zu den Rennen wird in Olten ein sogenanntes «Beizlifest» auf die Beine gestellt: Am Freitag- und Samstagabend finden auf dem Munzingerplatz Konzerte statt, während man sich ganztags an rund zehn Ständen von verschiedenen lokalen Vereinen kulinarisch verwöhnen lassen kann.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 28. November 2023 11:04
aktualisiert: 28. November 2023 11:04
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
32today@chmedia.ch