Mittelland
Solothurn / Grenchen

In 111 Tagen zu Fuss von Flumenthal nach Moskau

Wanderwahnsinn

In 111 Tagen zu Fuss von Flumenthal nach Moskau

· Online seit 01.03.2023, 07:00 Uhr
2019 wanderte Christian Zimmermann 3392 Kilometer von Flumenthal nach Moskau. Immer dabei: sein Einkaufswagen «Misses Molly The Shopping Trolley». Was er auf diesem unglaublichen Trip alles erlebt hat, das erzählt er in seinem Vortrag «Wanderfieber».

Quelle: Christian Zimmermann

Anzeige

Christian Zimmermann läuft gerne – und er läuft weit. Bereits 2016 durchquerte er in 105 Tagen mit einem Einkaufswagen den Australischen Kontinent. Im Wagen transportierte er damals seine Habseligkeiten und die Wasservorräte für die lange Reise. Bei einem Besuch in einer australischen Schule bekam der Einkaufswagen von den Schulkindern den Namen «Misses Molly the Shopping Trolley».

Drei Jahre später waren die beiden wieder zusammen zu Fuss unterwegs. 2019 machte sich der Abenteurer von seinem Wohnort Flumenthal aus auf nach Moskau. Die Strecke führte ihn über 3392 Kilometer durch acht Länder bis in die Hauptstadt von Russland. In 111 Tagen wanderte er so durch vier Zeitzonen und meistert über 30'000 Höhenmeter.

Auf seiner Reise hat Christian Zimmermann sehr viel erlebt. Er lernte unterschiedliche Länder kennen und traf die verschiedensten Menschen. Er musste sich durch Sandpisten quälen, wurde von Lastwagen beinahe angefahren und von der russischen Polizei kontrolliert.

Bei all den schönen und weniger tollen Erlebnissen auf so einer langen Reise sei es wichtig, dass man stets offen bleibe, sagt der Abenteurer Christan Zimmermann.

Die vielen spannenden Eindrücke und Erlebnisse seiner langen Reise erzählt Christian Zimmermann aktuell auf humorvolle Art in spannenden Live-Reportagen in der ganzen Schweiz. Am Freitag 03. März ist er damit im Landhaus in Solothurn zu Gast. Nachlesen kann man seinen Erlebnisbericht auch in seinem Buch «Wanderfieber».

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 1. März 2023 07:00
aktualisiert: 1. März 2023 07:00
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
32today@chmedia.ch