Mittelland
Solothurn / Grenchen

Solothurn: Polizei nimmt mutmasslichen Einbrecher fest

Solothurn

Werkzeug und Tresor dabei: Polizei fasst mutmasslichen Einbrecher

· Online seit 08.06.2024, 08:44 Uhr
In der Nacht auf Freitag ist in der Stadt Solothurn ein 46-Jähriger festgenommen worden. Er führte einen Rollcontainer mit einem Tresor und mutmassliches Einbruchswerkzeug mit sich. Die Polizei hat einen Verdacht, woher der Tresor stammt.
Anzeige

Die Stadt- und Kantonspolizei Solothurn war in der Nacht auf Freitag gemeinsam auf Patrouille. Gegen 2 Uhr fiel ihr in der Zuchwilerstrasse in Solothurn ein Mann auf. Er zog eine Abfalltonne hinter sich her, worauf die Polizisten ihn kontrollierten. Dabei entdeckten sie, dass sich in dem Rollcontainer ein Tresor und mutmassliches Einbruchswerkzeug befand, heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei.

Der 46-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei vermutet, dass der Tresor aus einer Liegenschaft in Solothurn stammt. Dort war in der Nacht auf Freitag eingebrochen worden. Die Ermittlungen dazu laufen.

veröffentlicht: 8. Juni 2024 08:44
aktualisiert: 8. Juni 2024 08:44
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
32today@chmedia.ch