Oberaargau

Auto-Abo-Anbieter Carvolution sichert sich 200 Millionen Franken

· Online seit 23.01.2024, 15:47 Uhr
Das oberaargauische Jungunternehmen Carvolution sichert sich bis zu 200 Millionen Franken für den Flottenausbau – das ist einer der schweizweit grössten Start-up Finanzierungs-Deals. Die Geldgeber sind zwei grosse internationale Banken.
Anzeige

Vor wenigen Monaten hat die Zuger Kantonalbank Mittel in Höhe von 24 Millionen Schweizer Franken für den Flottenausbau des oberaargauischen Jungunternehmens zugesichert. Nun folgt zum Jahresstart eine weitere Geldspritze. Diese deutlich grössere Finanzierung sichert Carvolution bis zu 200 Millionen Franken.

Chance und Ansporn zugleich

Dieser Deal ist für den Auto-Abo-Anbieter extrem wichtig. «Finanzierungen sind der Antrieb unseres Geschäftsmodells. Das Auto-Abo wird immer beliebter. Um mit diesem Wachstum mitzuhalten und der Nachfrage gerecht zu werden, brauchen wir starke Partner und gute Flottenfinanzierungslösungen», so Olivier Kofler, CEO und Mitgründer von Carvolution. Die 200 Millionen Schweizer Franken Finanzierung seien für das Jungunternehmen Chance und Ansporn zugleich, den anhaltenden Wachstumskurs konsequent fortzusetzen und gleichzeitig die erreichte Profitabilität weiter auszubauen.

Internationale Banken als Geldgeber

Ein Grossteil der Mittel stammt von Barclays, einer internationalen Bank aus Grossbritannien. Zum Carvolution-Deal meint Gordon Beck, Director Corporate & Sustainable Securitisation bei Barclays: «Carvolution ist eines der internationalen Vorzeige-Start-ups im Mobilitätsbereich, und wir freuen uns, dass wir sie mit dieser innovativen Fremdfinanzierungslösung bei ihrem künftigen Wachstum unterstützen können».

Neben Barclays stellten auch Kunden der Waterfall Asset Management Geld zur Verfügung. Waterfall Asset Management unterstützt bereits ähnliche Unternehmen in den USA und Europa. James Cuby, Managing Director bei Waterfall Asset Management, kommentiert: «Dies ist unsere erste private Transaktion auf dem Schweizer Markt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Carvolution-Team. Die Umsetzung des Auto-Abo-Modells und das motivierte Team sind beeindruckend».

Wie findest du die Idee eines Auto-Abos? Schreib es uns in die Kommentare.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 23. Januar 2024 15:47
aktualisiert: 23. Januar 2024 15:47
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
32today@chmedia.ch