Wohnung in Mehrfamilienhaus

Ein Todesopfer nach Brand in Derendingen

17.05.2023, 18:25 Uhr
· Online seit 17.05.2023, 18:13 Uhr
Der Brand ist am Mittwochmorgen in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Dabei kam es zu starker Rauchentwicklung.
Anzeige

Das Feuer war in der obersten Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Die Rettungskräfte haben die Bewohnenden evakuiert und danach mit den Löscharbeiten begonnen, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Als die Einsatzkräfte das Brandobjekt betraten, hätten sie eine leblose Person vorgefunden. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft des Kantons Solothurn haben Ermittlungen zur Identität der verstorbenen Person sowie zur Brand- und Todesursache eingeleitet.

Angaben zum Sachschaden könnten derzeit keine gemacht werden. Die Biberiststrasse musste während des Einsatzes für gut eine Stunde gesperrt werden.

(nsc/pd)

veröffentlicht: 17. Mai 2023 18:13
aktualisiert: 17. Mai 2023 18:25
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch