«Kalte Lust»

Oltner Glace-Manufaktur qualifiziert sich für Europameisterschaft

01.12.2023, 11:57 Uhr
· Online seit 01.12.2023, 11:51 Uhr
Die Schweiz friert – an Glace denken aktuell wohl nur sehr wenige. In Olten vielleicht ein paar mehr: Die Glace-Manufaktur «Kalte Lust» hat sich schliesslich kürzlich mit einer speziellen Kreation ein Ticket für die Europameisterschaft in Bologna gesichert.
Anzeige

«Kalte Lust» – angesichts der weissen Schneepracht und der eisigen Temperaturen aktuell eigentlich ein passendes Thema. Wenn es um die Oltner Glace-Manufaktur geht aber wohl eher weniger saisonal. Der Fokus in den Wintermonaten liegt eigentlich bei der «Heissen Lust» in Form von Suppen. Aber natürlich machen die Glace-Tüftler keine Winterpause, im Gegenteil: Sie arbeiten an weiteren Sorten – und das gerade besonders erfolgreich.

Ticket für die Europameisterschaft gelöst

Im Rahmen der Igeho Basel hat am 19. November die «Carpigiani Challenge Schweiz» stattgefunden. Dabei handelt es sich um einen Glace-Wettbewerb, bei dem ausgewählte Schweizer Glace-Hersteller mit einer eigens dafür kreierten Sorte antreten und um den Einzug ins europäische Finale der renommierten «Gelato Festival World Masters» kämpfen.

Mit ihrer Kreation «Alpensommer» konnte die Oltner Glace-Manufaktur «Kalte Lust» die Jury überzeugen und hat es unter die ersten drei geschafft. Damit qualifizieren sich die Oltner Glacemacher für die Europameisterschaft. Sie findet am Hauptsitz der renommierten Carpigiani Gelato University in Bologna statt. Wenn die Oltner auch dort so erfolgreich sind, werden sie auch an der Weltmeisterschaft «Gelato Festival World Masters» 2022-2025 vertreten sein.

Das ist in der prämierten Glace drin

«Unsere Glace-Kreation aus einem Joghurt von unserer lokalen Bio-Jersey-Milch mit selbstgemachter Walliser Aprikosen-Konfitüre und Heu der Chuehboden-Alp weckt Sommer-Emotionen und erinnert an einen unvergesslichen Tag auf einer Schweizer Alp, wo es zum Frühstück ein crèmiges, frisches Joghurt und selbstgemachte Konfi gibt und der Duft von frischgemähter Wiese in der Luft liegt», schwärmt Dominique Mattenberger, Head of Productions von «Kalte Lust». Der gepuffte Buchweizen sorgt für eine weitere Überraschung im Mund.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 1. Dezember 2023 11:51
aktualisiert: 1. Dezember 2023 11:57
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
32today@chmedia.ch