Regenschutz empfohlen

Wechselhaftes Fasnachtswetter in Solothurn, bessere Aussichten für den Oberaargau

10.02.2024, 07:37 Uhr
· Online seit 10.02.2024, 07:08 Uhr
Konfettischlachten, Umzüge und Maskentreiben: Fasnacht macht mehr Spass, wenn das Wetter dazu passt. Die Aussichten für die Solothurner Fasnacht bleiben wechselhaft. Besser sieht es für die närrischen Tage im Oberaargau aus.
Anzeige

Das Mittelland liegt bis Samstag in einer Föhnströmung. Die bringt viele Wolken, ab und zu sind aber auch ein paar Auflockerungen möglich. Es sollte mehrheitlich trocken bleiben. Die Temperaturen steigen auf milde 11 bis 12 Grad. Für das fasnächtliche Treiben am Nachmittag und die Gassenfasnacht am Samstag Abend sind das sehr gute Bedingungen.

Nasser Start in den Sonntag

In der Nacht auf Sonntag bricht der Föhn zusammen. Eine Störung bringt verbreitet Regen. Die Schneefallgrenze sinkt auf rund 1000 Meter. Im Verlauf des Sonntags zieht die Störung nach Osten ab. Das Wetter wird wechselhaft mit sonnigen Abschnitten und einzelnen Regenschauern. Die Temperaturen liegen am Nachmittag bei 9 Grad.

Am Sonntag finden an vielen Orten die grossen Fasnachts-Umzüge statt. Wer so einen als Zuschauer besucht oder aktiv teilnimmt, tut sicher gut daran, einen Regenschutz einzupacken. Vielleicht haben die Narren und Närrinnen aber Glück und bis zum Umzug ist der Regen wieder vorbei.

Veränderlicher Wochenstart

Das veränderliche Wetter zieht sich auch in die neue Woche hinein. Am Montag und Dienstag zeigt sich ab und zu die Sonne. Es muss aber auch mit Regen gerechnet werden. Vor allem in der Nacht auf Dienstag kann es immer mal wieder nass werden. Es wird kühler. Das Thermometer zeigt am Montag 9 Grad, am Dienstag gibt es noch 6 Grad. Schnee fällt ab 600 Metern. Auch für die Dienstagsausgabe des Umzugs an der Solothurner Fasnacht empfiehlt sich also das Mitführen einer Pelerine.

Gute Aussichten für die Fasnacht im Oberaargau

Ab Mittwoch bestimmt die Bise das Wetter im Mittelland. Im Flachland muss mit Hochnebel gerechnet werden, in den Bergen dominiert die Sonne. Die Temperaturen gehen zurück auf 5 bis 7 Grad. Damit sind die Aussichten für die Fasnacht im Oberaargau nicht schlecht. Wie genau die Wetterlage sich bis zum Wochenende weiter entwickelt, ist noch nicht ganz klar. Da sind sich die Meteorologen noch nicht einig. Es dürfte aber wohl mehrheitlich trocken bleiben.

Mythos Fasnachtswetter

Die Legende besagt übrigens, dass wenn das Wetter an der Solothurner Fasnacht gut ist, die Langenthaler Fasnacht mit schlechtem Wetter bestraft wird – und umgekehrt. Was an diesem Mythos dran ist, erfährst du hier.

(ma)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 10. Februar 2024 07:08
aktualisiert: 10. Februar 2024 07:37
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch