Swiss League Finalserie

«Es wird brutal hart»: Fans und Spieler des EHC Olten vor dem ersten Match

· Online seit 15.03.2023, 15:24 Uhr
Nun geht es los. Der EHC Olten startet auswärts gegen La Chaux-de-Fonds in die finale Playoff Serie um den Swiss League Meistertitel. Spieler und Fans freuen sich auf spannende Spiele und harte Kämpfe an der Bande.

Quelle: 32Today / Jael Fischer

Anzeige

La Chaux-de-Fonds sei ein super Team und eine starke Mannschaft mit viel Qualität in der Defensive, sagt EHC Olten Stürmer Cédric Hüsler. Die Stärken der eigenen Mannschaft sieht er vor allem in der Defensive. Deshalb würden in der Serie die beste Offensive und die beste Defensive der Swiss League aufeinander treffen, so Hüsler weiter.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Für Olten-Stürmer Silvan Wyss ist das Rezept für eine erfolgreiche Serie der Powermäuse klar. Der EHC Olten müsse dem Gegner sein Spiel aufzwingen. Dann sei er zuversichtlich, dass sich Olten durchsetzen werde und den Swiss League Titel nach 35 Jahren wieder in die Dreitannenstadt holen werde.

Die Fans der Oltner stellen sich auf eine harte und spannende Serie ein und freuen sich auf guten Eishockey Sport in La Chaux-de-Fonds und im heimischen Stadion im Kleinholz.

veröffentlicht: 15. März 2023 15:24
aktualisiert: 15. März 2023 15:24
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch