Triathlon

Solothurnerin Daniela Ryf in Miami knapp neben dem Podest

· Online seit 10.03.2024, 10:11 Uhr
Daniela Ryf belegt zum Auftakt in ihre letzte Saison als Profi-Triathletin beim T100-Wettkampf in Miami den fünften Platz.
Anzeige

Der 36-jährigen Solothurnerin, die Anfang März ihren Rücktritt per Ende 2024 angekündigt hatte, fehlten knapp zwei Minuten auf das Podest.

Das erste Rennen in der neu geschaffenen Serie wurde bei den Frauen von den britischen Athletinnen dominiert. India Lee gewann in 3:27:12 Stunden vor ihren Landsfrauen Lucy Charles-Barclay und Holly Lawrence. Bei den Männern siegte der Norweger Magnus Ditlev vor dem Amerikaner Sam Long und dem Franzosen Mathis Margirier.

(sda)

veröffentlicht: 10. März 2024 10:11
aktualisiert: 10. März 2024 10:11
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
32today@chmedia.ch