Doppelsäugung

Darum hat dieser herzige Seehund im Zoo Zürich zwei Mütter

· Online seit 15.07.2023, 14:51 Uhr
Die beiden Seehund-Weibchen Skadi und Pila kümmern sich im Zoo Zürich gemeinsam um ein Jungtier. Der Grund: Pila gebar kurz nach Skadi, ihr Junges kam jedoch tot zur Welt. Sie produziert trotzdem Milch und säugt und umsorgt den Nachwuchs von Skadi zusammen mit ihr. 

Quelle: CH Media Video Unit / Linus Bauer / Zoo Zürich/Nicole Schnyder/Nicole Cathomen

Anzeige

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 15. Juli 2023 14:51
aktualisiert: 15. Juli 2023 14:51
Quelle: ZüriToday

Anzeige
32today@chmedia.ch