Südkaukasus

Konflikt in Bergkarabach: Erste Flüchtlinge erreichen Armenien

· Online seit 25.09.2023, 08:45 Uhr
Nach der Eroberung von Bergkarabach im Südkaukasus durch Aserbaidschan bleibt die Lage in der Konfliktregion angespannt. Mehrere Menschen sind aus der Region, die vornehmlich von Armeniern bewohnt wird, geflüchtet. Die armenische Regierung spricht auf Facebook von 1050 Personen, die aus Bergkarabach nach Armenien eingereist sind.

Quelle: Reuters / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 25. September 2023 08:45
aktualisiert: 25. September 2023 08:45
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
32today@chmedia.ch