Warm und sonnig

«Jetzt ist der richtige Moment, um Erdbeeren pflücken zu gehen»

13.06.2023, 08:33 Uhr
· Online seit 12.06.2023, 16:10 Uhr
Die anhaltende Wärme sorgt auf den Erdbeerfeldern für regen Betrieb. Die Früchte werden im Moment extrem schnell reif – auch die eigentlich späteren Sorten. Wer also pflücken gehen will, hat nicht mehr lange Zeit.
Anzeige

«Zurzeit ist schweizweit eine grosse Menge an Erdbeeren vorhanden. Holt euch jetzt noch eure Portion Erdbeeren auf den Selbstpflückfelder», sagt Aldo Mann, Geschäftsführer von Mann Beerenkulturen in Selzach. Denn die Erdbeersaison neige sich in zwei bis drei Wochen schon dem Ende zu.

Der Überschuss an Erdbeeren ist nicht das Problem

Gemäss der Aargauer Zeitung kämpfen viele Erdbeerbauern mit einem Überschuss an Erdbeeren und haben Schwierigkeiten, dass die Grossverteiler die Ware nicht komplett abnehmen wollen. Aldo Mann sagt hingegen: «Wir kämpfen weniger mit der Menge, sondern damit, die Erdbeeren rechtzeitig pflücken zu können." Bei grosser Hitze müssten die Erdbeeren innerhalb von etwa einem Tag gepflückt werden, sonst werden sie überreif und verfaulen.

Treue Stammkunden und Erdbeerautomaten

Aldo Mann ist nicht allein auf die Grossverteiler angewiesen. «Wir beliefern auch verschiedene Läden in der Region, verkaufen auf dem Solothurner Märet, haben Selbstpflückfelder und zwei Erdbeerautomaten.» Jedes dieser Standbeine sei wichtig.

Auch die Erdbeerproduzenten «Eggibeeren» aus Derendingen melden keine Überproduktion. «Durch die treuen Stammkunden lassen sich die Früchte gut vermarkten», so Geschäftsführer Benno Eggenschwiler. Grossverteiler beliefern sie nicht, sie konzentrieren sich auf ihre Selbstpflückfelder.

Der nasse und kalte Frühling habe den Start der Erdbeeren-Ernte etwas hinausgeschoben, so dass die Früh- und Spätsorten nun fast zusammen reif sind. «Wir konnten aber glücklicherweise schon viele Erdbeeren ernten und verkaufen», so Mann. «Für uns Produzenten ist es wichtig, dass die Erdbeeren jetzt während der Saison konsumiert werden und nicht im Januar, wenn die Beeren von weither importiert werden müssen.»

Erdbeeren kaufen, wenn in der Schweiz Saison ist

Mann Beerenkulturen habe eine gute Zusammenarbeit mit den Grossverteilern, die bereits anfangs Saison beginnt. Er verstehe das Dilemma von Migros, Coop und Co.: «Wenn die gesamte Erdbeerprouktion der Schweiz gleichzeitig auf den Markt kommt, ist es schwierig, die Früchte zu vermarkten.» Alle Erdbeerbauern hätten aktuell eine sehr grosse Menge an Erdbeeren.

Wichtig sei es, der Bevölkerung klar zu machen, dass jetzt die Zeit ist um zu pflücken - und die Früchte auf verschiedene Arten zu verwerten. Zum Beispiel, indem man sie einfriert oder Konfitüre kocht.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 12. Juni 2023 16:10
aktualisiert: 13. Juni 2023 08:33
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch