Es brauchte Geduld

Zwischen Kriegstetten und Härkingen: Gleich vier Unfälle auf der Autobahn A1

· Online seit 29.09.2023, 10:09 Uhr
Wer am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich unterwegs war, brauchte besonders viel Geduld. Innerhalb kürzester Zeit haben sich insgesamt vier Unfälle ereignet. Es gab mehrere verletzte Personen und massivem Stau.
Anzeige

Ein Nachmittag zum Vergessen. Auf der Autobahn A1 zwischen Kriegstetten und Härkingen hat es am Donnerstagnachmittag nicht nur einen, sondern gleich vier Unfälle gegeben.

Zuerst knallte es in Oensingen

Am späteren Nachmittag kam es auf der Autobahn A1 bei Oensingen zu einem Auffahrunfall zwischen einem Lieferwagen mit Anhänger und einem Lastwagen. Beide Fahrzeuge waren bei hohem Verkehrsaufkommen auf dem Überholstreifen in Richtung Zürich unterwegs. Verletzt wurde niemand, ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Und gleich noch einmal

Nur etwa zehn Minuten später ereignete sich unmittelbar vor dem Unfall in Oensingen eine weitere Auffahrkollision. Ein Wohnmobil krachte in das Heck eines vorausfahrenden Sattelschleppers. Eine Person aus dem Wohnmobil musste zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden. Beim Unfall wurde das Wohnmobil stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Verkehr musste kurzzeitig einspurig geführt werden.

Kollision auch in Flumenthal

Eine Stunde später sind auf der A1 in Flumenthal drei weitere Autos ineinandergekracht. Dabei fuhr der Fahrer eines Lieferwagens in das Heck eines vorausfahrenden Autos, welches dann mit einem weiteren Auto kollidierte. Der Rettungsdienst brachte den Lenker des mittleren Fahrzeugs zur Kontrolle in ein Spital. Der Lieferwagen und ein Personenwagen wurden abgeschleppt.

Und zum Schluss noch in Deitingen

Kurz nach 18 Uhr hat es dann in Deitingen noch einmal «gchlöpft». Zwei Autos sind kollidiert, doch die Beteiligten konnten ihre Fahrzeuge auf den Pannenstreifen bewegen. Verletzt wurde niemand. Ein Auto musste aufgrund auslaufender Flüssigkeit abgeschleppt werden.

(pd/dwy)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 29. September 2023 10:09
aktualisiert: 29. September 2023 10:09
Quelle: 32Today

Anzeige
32today@chmedia.ch